AGB

ALLGEMEINE
VERTRAGSBEDINGUNGEN / AGB

Vertragsschluss

1. Geltung der AGB

Diese allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für sämtliche Willenserklärungen, Verträge und rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen von dem Inform park Unternehmen mit ihren Mitgliedern. Von diesen Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Mitglieds finden keine Anwendung.

Vertragsabschluss im Club

Eine Mitgliedschaft und der damit verbundene Vertrag kommen im Club durch die Unterschrift des Mitgliedes zustande. Ein Widerruf durch das Mitglied ist hierdurch nicht möglich.

Online-Vertragsabschluss

Eine Mitgliedschaft und der damit verbundene Vertrag kommt durch die Bestätigung der AGBs, der Datenschutzbestimmung und der Widerrufsbelehrung zustande. Du kannst deine Online-Mitgliedschaft innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss ohne Angaben von Gründen in Textform (per Mail) widerrufen.

Sonstiges

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Sämtliche Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für einen Verzicht auf dieses Schriftformerfordernis. Sind oder wurden Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt.

2. Nutzung des Clubs / Vertragslaufzeit / Kündigung / Stilllegung

Hausordnung

Jedes Mitglied unterliegt der Hausordnung und der jeweils aktuellen Fassung, welche im jeweiligen Inform Studio aushängt. Die Hausordnung enthält insbesondere Regelungen zur zulässigen Nutzung der Geräte sowie des Studios und zur Wahrung der Rechte anderer Mitglieder. Das Personal ist befugt, soweit dies zur Aufrechterhaltung eines geordneten Betriebes des Studios, der Ordnung und Sicherheit oder Einhaltung der Hausordnung nötig ist, im Einzelfall Weisungen zu erteilen. Das Mitglied hat den Weisungen Folge zu leisten.

Vertragslaufzeit / Pauschalen

Die Mitgliedschaften Basis und Premium haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten, 12 Monaten oder 1 Monat. Die jährliche Verwaltungs-Pauschale beträgt 39,80€

Für den Mitgliedsausweis / Transponder erhebt der Inform park eine Gebühr von 10,00 €. Für das Ausstellen eines Ersatztransponders bei schuldhaftem Verlust/Beschädigung wird eine erneute Gebühr von 10,00 € fällig.

Verlängerung

Nach der Grundlaufzeit von 12 oder 24 Monaten verlängert sich der Vertrag auf unbestimmte Zeit, mit einer Kündigungsfrist von einem Monat.

Kündigung

Ordentliche und außerordentliche Kündigungen sind der Textform mit Angabe des Namens und der Mitgliedsnummer an das jeweilige Vertragsstudio (Adressinformationen unter www.inform-allgaeu.de) zu erklären. Vor Ort im Studio werden keine Kündigungen entgegengenommen. Alternativ kann die E-Mail-Adresse verwaltung@fitness-allgaeu.de genutzt werden. Der Mitgliedsvertrag kann von beiden Vertragspartnern aus wichtigem Grund vorzeitig beendet werden. Ein Wechsel des Wohnortes des Mitglieds begründet kein außerordentliches Kündigungsrecht
Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit einer Kündigung ist der Zeitpunkt des Zugangs im Studio. Kündigungen, die einem Mitgliedschaftsverhältnis nicht zugeordnet werden können, gelten nicht als zugegangen.

Stilllegung

Der Mitgliedsvertrag kann für einen im Voraus zu bestimmendem Zeitraum in gegenseitigem Einvernehmen ausgesetzt werden. Aussetzungszeiträume bleiben bei der vereinbarten Vertragslaufzeit unberücksichtigt, d. h. die Laufzeit des Vertragsverhältnisses verlängert sich um den Aussetzungszeitraum. Dies gilt auch bei einer behördlichen Schließung des Studios (z.B. Corona Lockdown). Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.

3. Pflichten des Mitgliedes

3.1 Das Mitglied verpflichtet sich, den Mitgliedsausweis / Transponder nur höchstpersönlich zu verwenden und diesen Dritten nicht zu überlassen. Das Mitglied haftet gegenüber Inform park für Schäden aufgrund Missbrauchs des Mitgliedsausweises / Transponders, soweit das Mitglied den Missbrauch vorsätzlich oder fahrlässig ermöglicht hat. Verlust des Mitgliedsausweises/Transponders ist Inform park sofort zu melden.

3.2 Für jeden Fall eines Verstoßes hiergegen verpflichtet sich das Mitglied zur Zahlung eines pauschalisierten Schadensersatzanspruches in Höhe von 250,00 €. Die Geltendmachung eines über diesen Betrag hinausgehenden Schadens bleibt Inform park vorbehalten. Weist das Mitglied nach, dass ein geringerer oder gar kein Schaden entstanden ist, schuldet das Mitglied lediglich den nachgewiesenen Betrag.

4. Mitgliedsdaten / Angabe eine E-Mail-Adresse

4.1 Die Mitgliedschaft bei Inform park ist persönlich und darf nicht übertragen werden.

Damit wir sicherstellen können, dass der Mitgliedsausweis / Transponder nur vom Inform Mitglied persönlich genutzt wird, stellt das Mitglied seine persönlichen Daten einschließlich seines Fotos zur Verfügung. Der Inform park behält sich vor, bei nicht Abgabe eines Fotos, die Identität des Mitglieds vor dessen Zutritt in den Club durch einen Lichtbildausweis zu überprüfen.

4.2 Das Mitglied ist verpflichtet, bei Vertragsabschluss, dem Inform park eine aktuelle E-Mail-Adresse zur Verfügung zu stellen. Das Inform Fitness Mitglied erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass bedeutsame rechtliche Erklärungen von der Inform park Unternehmensgruppe (z.B. Mahnungen, sonstiges) entweder schriftlich per Post, an die von ihm zuletzt gemeldete Postanschrift oder elektronisch per E-Mail, an die von ihm zuletzt gemeldete E-Mail-Adresse zugestellt werden können.

5. Fälligkeit der Beiträge / Zahlungsverzug

5.1 Die Gebühr für den Mitgliedsausweis / Transponder, das Starterpaket und die Verwaltungspauschalen werden zum Vertragsstart fällig, soweit vertraglich nichts anderes vereinbart ist. Die 4-wöchigen Beiträge werden alle 14/28 fällig, soweit vertraglich nichts anderes vereinbart ist.

5.2 Alle Beiträge sowie Einmalzahlungen werden ausschließlich per Lastschrift abgebucht, sollte die Einzugsermächtigung von Inform park vom Mitglied im Nachhinein entzogen werden, fallen alle noch offenen Forderungen bis zum Ende der Mitgliedschaft sofort im Voraus zum Anfang des nächsten Monats an. Für Rückbuchungen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 6,00 € zzgl. Stornokosten des jeweiligen Bankinstituts.

5.3 Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als zwei Monatsbeiträgen in Zahlungsverzug, so werden die gesamten Nutzungsentgelte bis zum nächstmöglichen Vertragsende sofort zur Zahlung fällig.

6. Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren

Das Mitglied verpflichtet sich, am SEPA-Lastschriftverfahren teilzunehmen und die vereinbarten Gebühren und Beiträge zu begleichen. Das Mitglied wird der Inform park hierfür ein schriftliches Lastschriftmandat erteilen. Das Mitglied ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass sein Bankkonto die erforderliche Deckung für die Belastung der fälligen Gebühren und Beiträge aufweist.

7. Datenschutzbestimmung

Mit der Unterschrift der Mitgliedschaft bestätigt das Mitglied die vorgelegten, ausgelegten und auf der Homepage ersichtlichen Datenschutzbestimmungen. Beim Abschluss einer Online-Mitgliedschaft bestätigt das Mitglied, dass über das Bestätigen des Buttons.
Das Studio ist videoüberwacht, erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Mitglieds (einschließlich seines Fotos) selbst oder durch weisungsgebundene Dienstleister im Rahmen der Zweckbestimmung dieses Vertragsverhältnisses und, soweit erforderlich, zur Aufklärung von Straftaten. Beim Betreten des Fitnessstudios werden Datum, Uhrzeit sowie Mitgliedsnummer des Mitglieds erfasst. Das Studio speichert diese Daten bis zu einer Dauer von 7 Tagen. In anonymisierter Form werden die erfassten Daten zudem zur Optimierung der Trainingsbedingungen im Studio verwendet.

8. Schlussbestimmung

Das Unternehmen Inform ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit aus Ausnahme der Hauptleistungspflichten zu ändern. Das Mitglied wird bei Änderungen in Kenntnis gesetzt.
 
Stand: März 2022
 
Diese AGBs gelten für alle unter www.inform-allgaeu.de aufgeührten Inform Studios
Beethovenstr. 2 (Verwaltung)
87435 Kempten